Ablauf

Die Angelegenheiten, in denen Menschen zur mir kommen, sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst. 


Das Erstgespräch dient einem wechselseitigen Kennenlernen. In diesem verschaffe ich mir mit Ihrer Hilfe einen ersten Einblick in Ihre Sorgen und Schwierigkeiten. 

Entscheiden Sie sich am Ende des Gesprächs oder nach einer Bedenkzeit für eine Beratung/Behandlung bei mir, klären wir gemeinsam Setting, Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen. 


Sie entscheiden, ob Sie wöchentliche, vierzehntägige oder monatliche Termine wahrnehmen möchten oder ob ein einmaliges Beratungsgespräch ausreicht. 

Die Häufigkeit der Sitzungen wird mit Ihnen ganz individuell vereinbart.


Bezüglich Kinder und Jugendliche: Je nach Alter und der Thematik arbeite ich mit dem Kind/dem Jugendlichen alleine, in Anwesenheit einer vertrauten Person (Elternteil, Bekannte, Freunde) oder führe Elterngespräche. Im Laufe der Behandlung kann das Setting individuell variiert und angepasst werden.

Kosten

Eine Einheit (50 Min.) kostet € 80,-.


Das Erstgespräch (50 Min.) wird mit € 60,- verrechnet.


Bei Bedarf können auch Doppeleinheiten (90 Min. zu 120 € ) in Anspruch genommen werden.


Die Behandlungskosten können nicht mit der gesetzlichen Krankenkasse verrechnet werden. Manche Privatversicherungen übernehmen je nach Vertrag (teilweise) die Kosten.

Absageregelung

Können Sie einen Termin nicht wahrnehmen, so besteht die Möglichkeit, diesen innerhalb von 24 Stunden abzusagen. Wird ein Termin nicht oder nicht innerhalb dieser Frist abgesagt, so ist das Honorar für die versäumte Stunde zu entrichten.