Als klinische Psychologin richtet sich meine Arbeit an klare Vorschriften und Regelungen, die gesetzlich verankert sind. Ich unterliege unter anderem der gesetzlichen Schweigepflicht. Somit werden alle mir anvertrauten Informationen vertraulich behandelt.

Klinisch-psychologische Beratung

Die klinisch-psychologische Beratung dient der Erarbeitung von Lösungsstrategien eines klar definierten Zieles und umfasst in der Regel nur wenige Sitzungen. 

Klinisch-psychologische Behandlung

Die klinisch-psychologische Behandlung unterstützt bei der Bewältigung psychischer, körperlicher und sozialer Beeinträchtigungen. Der Behandlungszeitraum richtet sich je nach Problemstellung. Zu Beginn erarbeiten wir gemeinsam Ziele aus. Für diese Ziele werden unterschiedliche psychologische Interventionsmethoden eingesetzt.

Kooperation mit anderen Berufsgruppen

Als klinische Psychologin verschreibe ich keine Medikamente (Psychopharmaka).

Kommen wir gemeinsam zur Übereinkunft, dass eine unterstützende, begleitende medikamentöse Behandlung von Nutzen wäre, helfe ich gerne bei der Auswahl eines geeigneten Facharztes.